www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!

Roberto Mazzoni  March 9 2012 03:42:37 PM
Es ist noch nicht lange her, da habe ich erläutert, wie im Lotus mit Hilfe des Domino Verzeichnisses Fehladressierungen vermieden werden können. Inzwischen ist die Suche nach Personen im Domino Verzeichnis noch zuverlässiger geworden. Das Domino Verzeichnisse wurde für Mitarbeitende der UZH mit den Angaben aus dem Telefonbuch ergänzt und es sind nebst Telefonnummer jetzt auch die Adresse und selbst das Gebäude und die Büronummer für Mitarbeitende hinterlegt!

Wenn ich also im Lotus Client David M eintippe, die Maus auf den Namen von David Meier bewege und mich zwei Sekunden gedulde, erscheinen weitere Details zu David. Nebst der Institutszugehörigkeit ist sofort auch die Telefonnummer ersichtlich, nach einem weiteren Click auf die kleinen, schwarzen Pfeile auch Adresse und Büronummer.
Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!
Informationen aus www.phonebook.uzh.ch auf einen Blick im Lotus Notes Client


Ich kann jetzt, da David im Sametime eingeloggt ist (Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory! der grüne Punkt zeigt mit das an) mich entscheiden statt einer E-Mail einen Chat zu schreiben, ihn anzurufen oder ihn direkt in seinem Büro aufsuchen. Wenn er im Sametime in seiner Konfiguration angegeben hat, dass er im Büro ist, sehe ich auch diese Information. Dieselbe Information ist auch im Webmail verfügbar. Ich kann mir die Kurzform der Visitenkarte durch einen Rechtsklick auf den Namen und der Auswahl Visitenkarte anzeigen auch im iNotes anzeigen lassen.
Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!
Visitenkarte im iNotes

Es ist als nicht mehr notwendig, www.phonebook.uzh.ch aufzusuchen, und die Telefonnummer einer UZH Mitarbeiterin zu ermitteln, das geht jetzt direkt im Lotus Client oder auch im Webmail und die Detailangaben zu einer Person zeigen im iNotes und im Notes Client alle Angaben zur Person, die auch im Telefonverzeichnis vorhanden sind!
Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!
Detailangaben in iNotes


Noch umwerfender ist die Angelegenheit für Personen, welche den Traveler auf ihren mobilen Geräten installiert haben.  Auf dem iPhone wähle ich oben die Gruppen aus
Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!
Auswahl der Adressbücher auf dem iPhone


und selektiere die „Globale  Adressliste“ ganz unten in der Auswahl.
Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!
Globales UZH Adressbuch auswählen.


Dann suche ich einfach David Meier und habe sofort Telefonnummer und E-Mail Adresse zur Hand! Ueberall also das ganze Telefonbuch mit dabei, sofern natürlich eine Internet-Verbindung vorhanden ist.
Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!
Treffer aus dem Domino Directory in der iPhone Kontaktapplikation

Und genau gleich unter Android.
Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!
Lookup starten


Traveler Lookup starten, David Meier suchen, aus der Trefferliste auswählen und den Einträge konsultieren!
Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!Image:www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!
Angaben zu David Meier aus dem Domino Verzeichnis auf einem Android


Für mich entfällt eines in Zukunft ganz sicher: der Anruf in die Zentrale oder das Sekretariat, um die Telefonnummer eines Mitarbeitenden oder Kollegen unterwegs zu erfragen!

Comments

1Esther Peter-Müller  03/15/2012 3:10:11 PM  www.phonebook.uzh.ch - jetzt im Domino Directory!

Super, echt toll diese Neuerung!

Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.