IDVault unterstützt iNotes und Blog zieht auf Lotus um

Roberto Mazzoni  December 2 2009 06:26:48 PM
Gestern habe ich erläutert, dass wir jetzt die Lösung für den Einsatz der UZH S/MIME Zertifikate in Lotus gefunden haben.

Heute haben wir den Import der Zertifikate auch im iNotes verifiziert und die Synchronisation der veränderten Notes-ID mit dem ID-Vault durchgespielt. Es hat alles geklappt. Ich kann also an mich verschlüsselte E-Mails aus dem Internet auch in iNotes problemlos lesen.



Image:IDVault unterstützt iNotes und Blog zieht auf Lotus um

Vorgaben/Preferences in iNotes




Ein in iNotes importiertes Internet Zertifikat kann in den IDVault synchronisiert werden und steht danach auch im Lotus Notes Client zur Verfügung!




Image:IDVault unterstützt iNotes und Blog zieht auf Lotus um
Zertfikate via IDVault aus iNotes in den Client repliziert






Und weil es doch eigentlich Sinn macht, einen Blog über Lotus auch gleich in Lotus zu betreiben, haben wir heute diese Option aufgeschaltet.

Lotus Blog-Einträge also jetzt neu in Lotus
!

Ein Privileg gönnen die Administratoren dem Projektleiter ;-) Dafür habe ich die bisherigen Postings aus dem ursprünglichen Blog auch ins Lotus migriert.
Comments

1Peter Vollenweider  12/09/2009 7:19:35 AM  IDVault unterstützt iNotes und Blog zieht auf Lotus um

Etwas muss man dem Lotus lassen: dank Roaming und Vault habe ich überall die richtigen Einstellungen zur Verfügung. Beispiel: gestern Abend hatte ich zuhause ein neues Client-Zertifikat für Mail von CAcert in mein ID-File importiert (im Fat Client). Soweit so gut, aber heute Morgen im Büro steht mir dieses Zertifikat auch im zweiten Fat Client zur Verfügung, ohne dass ich nochmal irgendwas neu konfigurieren müsste.

Bisher war es erforderlich, ein privates Zertifikat an jedem Standort neu in meinen Mail-Client (Thunderbird, Windows, Apple Mail) zu importieren.

vo

Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.