Migrationsanleitung für Mimimalisten

Roberto Mazzoni  September 1 2010 07:55:07 PM
8'000 Mitarbeitende mit Instituts E-Mail Adressen nutzen jetzt Lotus und bewirtschaften 2'300 Funktionskonten. In den nächsten Monaten werden die übrigen Mitarbeitenden und die Studierenden nach Lotus migriert und wir haben unsere Migrationsanleitungen angepasst. Mit allen Details ist das doch eine recht umfangreiche Dokumentation und es besteht die Gefahr, dass sie gar nicht richtig zur Kenntnis genommen wird. Es geht auch ganz simpel. Vielleicht ist dann nicht alles perfekt, aber die Funktionalität ist sichergestellt.

Unternehmen Sie vorerst gar nichts, alles, auch Weiterleitungen, bleiben erhalten. Bewahren Sie einfach den Brief mit Ihren neuen Zugangsdaten sorgfältig auf. Früher oder später brauchen Sie diese - todsicher! In drei Schritten kommen Sie ans Ziel.
  1. Sobald Sie Ihre E-Mail nicht mehr abrufen können, relaxen Sie und vergessen Sie Ihre E-Mail für 24 Stunden.
    Ihre Migration dürfte im Gange sein, das bedingt 24 Stunden keinen Zugang zu Ihrer E-Mail.
  2. Setzen Sie nach 24 Stunden das Passwort für das neue Webmail.
    Kramen Sie den Brief mit Ihren neuen Zugangsdaten für das Identity Management hervor und loggen Sie sich im Identity Management ein. Setzen Sie dort Ihr Passwort für UZH Lotus.
  3. Loggen Sie nach 30 Minuten im neuen Webmail ein.
    Sie finden alle E-Mails vor, die in der Zwischenzeit eingetroffen sind oder vom alten Mailserver migriert wurden.

Es ist wirklich so simpel. Ihr UniAccess Passwort bleibt unverändert, VPN, OLAT, Proxy, Zeitschriftenrecherche und was auch immer Sie sonst noch mit Ihrem UniAccess Account nutzen, es bleibt alles möglich. Falls Sie einen IMAP- oder POP-Client benutzen, müssen Sie unter Umständen noch die Konfiguration anpassen und den Servernamen ändern. Mehr nicht.

Und sollte etwas nicht klappen, finden Sie sicher in unserer Migrationsanleitung die Ursache dafür. Vielleicht konnte Ihre E-Mail nicht komplett migriert werden, aber dieses Risiko sind Sie als Minimalist eingegangen. Dafür stehen Sie gerade, nicht ich. In diesem Sinne, beachten Sie unsere Migrationsanleitung, wenn Sie absolut sicher keine Ueberraschungen erleben wollen.
Comments

1Thomas Grischott  10/28/2010 4:19:52 PM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

naja, schön wär's, wenn's wirklich so einfach wär'! aber natürlich funktioniert nach der migration das abrufen der emails mit apple mail nicht mehr. das versenden seltsamerweise schon...

2Peter Vollenweider  11/05/2010 12:54:58 PM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

@Thomas Grischott

Wenn das Abrufen der Mails mit Apple Mail nicht mehr funktioniert, sind folgende zwei Punkte die häufigsten Probleme:

1. Abruf (imap empfohlen) muss zwingend verschlüsselt sein (SSL).

2. Als Benutzername am besten die vollständige Mailadresse verwenden, zusammen mit dem neuen Lotus-Passwort.

Hoffe das hilft, Gruss Peter Vollenweider

3Peter Vollenweider  11/05/2010 1:18:43 PM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

Was ich noch vergessen habe: die Kennziffern für die Mail-Client finden Sie hier: { Link }

vo

4Marwan  11/09/2010 10:32:43 AM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

Und was ist zu tun, wenn im identity Manager kein Eintrag UZH LOTUS existiert? Wie kann ich dann mein Passwort setzen?

5Roberto Mazzoni  11/09/2010 5:12:34 PM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

Wenn im Identity Manager noch kein Lotus erscheint und der Zugang zum alten Webmail nicht mehr funktioniert, ist die Datenmigration noch nicht abgeschlossen. Einfach später nochmals im Identity Manager überprüfen, ob der Lotus Account jetzt aufgeführt ist.

6Franziska Pfenninger  11/11/2010 8:30:33 PM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

Lotus Account erschien zwar nach ca. 36 Stunden im Identity Manager, einloggen kann ich mich ins neue webmail lotus nun aber seit 72! Stunden nicht. Dabei habe ich alles nach Büchlein gemacht und die Migration ist gemäss ITIM abgeschlossen...

7Peter Vollenweider  11/12/2010 4:55:35 PM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

Ein häufig gesehener Fehler ist, dass man sich unter www.lotus.uzh.ch STATT webmail.lotus.uzh.ch einloggen will. Sonst rufen Sie einfach unsere Hotline an: 044 63 43333 (MO-FR jeweils 8 bis 18 Uhr).

8Nenad Simic  12/29/2010 11:55:41 AM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

Was ist den los, wenn man nach dem Ändern des Passworts für den Identity Manager dort nicht mehr reinkommt?^^ Ich habe alles schön brav nach Anleitung gemacht. Doch:

Als ich das Passwort für die Lotus Mail ändern wollte hat es mir immer angezegit, dass das Passwort fürs ITIM nicht stimmt, obwohl ich es schwarz auf weiss neben mir habe.

Ausserdem: Wenn ich auf "Passwort vergessen" gehe beim Login fürs ITIM zeigts mir an, mein Konto sei nicht aktiv.

Lange Rede, kurzer Sinn: Dauert es nach der Änderung des ITIM-Passworts auch 24h bis das Konto wieder aktiv ist? Denn ich komme nicht mehr in den Identity Manager rein.

Danke schon im Voraus!

9Peter Vollenweider  12/29/2010 1:22:03 PM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

Hi Nenad

Ihr ITIM Account war gesperrt (warum auch immer); habe diesen soeben wieder freigegeben. Falls es nicht klappen sollte, rufen Sie am Montag bitte die Helpline an.

Danke, Peter Vollenweider

10Nenad Simic  12/29/2010 1:54:01 PM  Migrationsanleitung für Mimimalisten

Danke für die Hilfe! Hat jetzt funktioniert.

Freundliche Grüsse

Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.